Henry Lamotte FOOD GnmbH
Henry Lamotte OILS GnmbH
Henry Lamotte Services GmbH

Myrrhentinktur

Myrrhentinktur

Myrrhentinktur wird traditionell bei Entzündungen der Mund- und Rachenschleimhaut eingesetzt. Es wirkt außerdem lindernd bei Druckstellen im Mundraum, die durch Tragen von Zahnspangen oder Zahnprothesen entstehen können.

Die betroffenen Schleimhautstellen werden zwei- bis dreimal täglich mit Lamotte-Myrrhentinktur betupft. Außerdem eignet sich Myrrhentinktur hervorragend zum Spülen des Mund- und Rachenraumes. Dazu werden fünf bis zehn Tropfen Tinktur in ein Glas Wasser geben und die Lösung gegurgelt.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die undefinedPackungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Packungsgröße: 30 ml und 50 ml