Der Internet Explorer 11 wird von dieser Website nicht mehr unterstützt. Nutzen Sie stattdessen den neuen Browser von Microsoft. Er ist schnell, sicher und bietet hohen Datenschutz.
Hier können Sie Microsoft Edge herunterladen.

Arnikatinktur 

Die Inhaltsstoffe der Arnika wirken entzündungshemmend und schmerzstillend. Lamotte-Arnikatinktur lindert Beschwerden, die durch Überanstrengung der Muskeln oder bei stumpfen Sportverletzungen auftreten können aber auch rheumatische Beschwerden und Entzündungen der Haut.

bei Blutergüssen
entzündungshemmend 
bei Prellungen/Quetschungen 

Produktinformationen


Artikel -Nr
 88801
 88802 
PZN/Packung
08807280 / 50 ml 
08807297  / 100 ml 
Die Arnikatinktur findet Anwendung bei: 
  • Blutergüssen
  • Prellungen und Quetschungen
  • Verstauchungen
  • Rheumatischen Muskel- und Gelenkbeschwerden
  • Ödemen infolge eines Knochenbruchs
  • Entzündungen als Folge von Insektenstichen
  • oberflächlichen Venenentzündungen

Dossierung


Üblicherweise wird die Arnikatinktur zur Bereitung von Umschlägen mit Wasser 3- bis 10-fach verdünnt.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Downloads

Gebrauchsinformation  

PDF 100  KB

Blank

Blank

Weitere Tinkturen


Ihre Ansprechpartnerin für den Apothekenbereich 

Tanja Oestmann


Tel +49 421 5239-46225
tanja.oestmann@lamotte-services.de

Unsere Leistungen 

Sie haben individuelle Wünsche?
Wir beraten Sie gerne.