Der Internet Explorer 11 wird von dieser Website nicht mehr unterstützt. Nutzen Sie stattdessen den neuen Browser von Microsoft. Er ist schnell, sicher und bietet hohen Datenschutz.
Hier können Sie Microsoft Edge herunterladen.

Adeps-Lanae_Henry-Lamotte-Oils

Adeps Lanae (Lanolin) 

Als Lanolin (Adeps lanae) wird die komplexe Mischung aus Fettsäuren, Wachsestern und Alkoholen bezeichnet, welche aus rohem Wollwachs gewonnen wird. Als rohes Wollwachs bezeichnet man das Sekret aus den Talgdrüsen von Schafen, welches schützend die Wollfasern überzieht. Es wird bei der Wäsche von Schafwolle gewonnen. Abhängig von Art und Rasse der Tiere enthält ungewaschene Rohwolle 8 bis 16 % Wollwachs. Hinweise über die Verwendung von rohem Wollwachs reichen bis in die griechisch-römische Antike zurück. Aus dieser Zeit stammt auch der Begriff Lanolin („lana“=Wolle, „oleum“=Öl, Fett). Heute wird rohes Wollwachs hauptsächlich in China, Südafrika, Australien, Neuseeland und Chile gewonnen. In Europa hingegen ist die Wollwäscherei rückläufig.

Andere Zertifizierungen auf Anfrage

Hohes  Wasseraufnahmevermögen
Konsistenzgebend
Rückfettend
Adeps-Lanae_Henry-Lamotte-Oils

Charakteristische Eigenschaften


  • Kann ein Vielfaches seines Gewichts an Wasser aufnehmen, bei geeigneten Qualitäten können dies 300 % und mehr sein
  • Stabilisiert Emulsionen 
  • In Wasser unlöslich 
  • Hochaufgereinigtes Lanolin ist hypoallergen und besonders verträglich für sensible Haut

Anwendungsbereiche

Kosmetik

  • Verfügt über emulgierende, feuchtigkeitsspendende und pflegende Eigenschaften
  • Konsistenzgeber in kosmetischen Formulierungen
  • Geeignet zur Pflege trockener, gereizter und beanspruchter Haut
  • Insbesondere auch bei trockenen, schuppenden Hautzuständen und Hautrissen
  • Verwendung in Hautcremes, Lippenstiften und Shampoos 

Pharma

  • Als Grundlage von Wund- und Heilsalben
  • Verwendung für die Herstellung halbfester Arzneiformen wie Augen- und Nasensalben
  • Für die Mamillenpflege in der Stillzeit
  • Pflege für den Windelbereich bei Säuglingen und Kleinkindern (Windeldermatitis)

Tierernährung & Pflege

  • Schützt und pflegt die Haut und/oder das Fell der Tiere 
  • Bewahrt die Feuchtigkeit der Haut und/oder des Fells
  • Positiver Einfluss auf Hautirritationen und Wundheilung

Chemie & Technik

  • Bestandteil von Lederpflegemitteln sowie von Schmier- und Rostschutzmitteln

Ihre Ansprechpartner

Barbe Volbert

Vertriebsleitung Kosmetiköle 
- Europa

Tel +49 421 5239-46331
barbe.volbert@lamotte-oils.de 


Juri Davidoff

Vertriebsleitung Pharmazeutische Öle - Europa

Tel +49 421 5239-46389
juri.davidoff@lamotte-oils.de


Jan-Christoph Morisse

Vertriebsleitung Tierernährung & Pflege /
Chemie & Technik - Europa

Tel +49 421 5239-46437
jan-christoph.morisse@lamotte-oils.de

Sven Ronge

Vertriebsleitung Export


Tel +49 421 5239-46139
sven.ronge@lamotte-oils.de


Downloads

Produkt-Portfolio

Unser Sortiment an natürlichen
Ölen, Fetten und Wachsen

PDF 778 KB

Kosmetik-Portfolio

Unser Kosmetik-Sortiment an
Ölen, Fetten und Mehlen

PDF 447 KB

Pharma-Portfolio

Unser Sortiment an
pharmazeutischen Grundstoffen

PDF 1,15 MB

Adeps Lanae (Lanolin)

Informieren Sie sich über unser Produkt. 

PDF 1,8 MB

BLANK

BLANK

Qualitätssicherung

Sicherheit und Zuverlässigkeit

Wir überzeugen mit Qualität im Produkt und im Service. Unser Qualitätsmanagement sichert die Erfüllung der zahlreichen Ansprüche unserer Kunden und schafft Zuverlässigkeit und Transparenz für unsere Partner.

Lesen Sie mehr