Der Internet Explorer 11 wird von dieser Website nicht mehr unterstützt. Nutzen Sie stattdessen den neuen Browser von Microsoft. Er ist schnell, sicher und bietet hohen Datenschutz.

hier können sie Microsoft Edge runterladen

Petroleum-Jelly_Henry-Lamotte-Oils

Vaseline

Vaseline ist ein salbenartiges Gemisch aus festen und flüssigen Kohlenwasserstoffen. Sie unterscheidet sich je nach Raffinationsgrad in ihrer Farbe. Der Schmelzpunkt liegt bei 35 bis 70 °C. Vaseline wurde 1859 von dem Chemiker Robert Chesebrough entwickelt und 1872 von ihm patentiert.

Andere Zertifizierungen auf Anfrage

Wettterschutz für die Haut
geruchslos
Salbengrundlage
Petroleum-Jelly_Henry-Lamotte-Oils

Charakteristische Eigenschaften


  • Homogene, fast geruchslose salbenartige Substanz
  • Man unterscheidet zwischen Naturvaseline, die aus den Rückständen der Erdöldestillation entsteht, Gatschvaseline und Kunstvaseline

Anwendungsbereiche

Kosmetik

  • Massagefett und als Hautschutz gegen spröde und rissige Haut
  • Effektiver Wetterschutz für die Haut
  • Basismaterial für Augen-Make-up
  • Grundlage für die Herstellung von Melk-Fett

Pharma

  • Als Salbengrundlage für dermatologische Präparate

Ihre Ansprechpartner

Downloads

Produkt-Portfolio

Unser Sortiment an natürlichen
Ölen, Fetten und Wachsen

PDF 778 KB

Kosmetik-Portfolio

Unser Kosmetik Sortiment an
Ölen, Fetten und Mehlen

PDF 447 KB

Pharma-Portfolio

Unser Sortiment an
pharmazeutischen Grundstoffen

PDF 1,15 MB

Qualitätssicherung

Sicherheit und Zuverlässigkeit

Wir überzeugen mit Qualität im Produkt und Service. Unser Qualitätsmanagement sichert die Erfüllung der zahlreichen Ansprüche unserer Kunden und schafft Zuverlässigkeit und Transparenz für unsere Partner.

Lesen Sie mehr