Der Internet Explorer 11 wird von dieser Website nicht mehr unterstützt. Nutzen Sie stattdessen den neuen Browser von Microsoft. Er ist schnell, sicher und bietet hohen Datenschutz.

hier können sie Microsoft Edge runterladen

Meadowfoam-Seed-Oil_Henry-Lamotte-Oils

Wiesenschaumkrautöl

Wiesenschaumkrautöl wird aus der patentrechtlich geschützten Saat der Meadowfoam-Pflanze (Limnanthes alba) gepresst. Die Saat enthält ca. 30 % Öl. Durch Pressung und anschließender Raffination erhält man ein hellgoldfarbenes Öl, das fast neutral im Geruch ist. Die deutsche Bezeichnung Wiesenschaumkrautöl ist irreführend, da sie botanisch nicht mit dem europäischen Wiesenschaumkraut Cardamine pratensis identisch ist. Hauptanbaugebiete sind unter anderem die USA.

andere Zertifizierungen auf Anfrage

oxidationsstabil 
reich an langkettigen Fettsäuren
ähnelt dem Jojobaöl
Meadowfoam-Seed-Oil_Henry-Lamotte-Oils

Charakteristische Eigenschaften


  • Reich an Fettsäuren mit einer Kettenlänge von 20 und mehr Kohlenstoffatomen
  • Besteht zum größten Teil aus den ungewöhnlichen Fettsäuren Eicosensäure (C20:1), Docosensäure (C22:1) und Docosadiensäure (C22:2)
  • Die besondere Zusammensetzung verleiht dem Öl eine ausgesprochen hohe oxidative Stabilität
  • In der Regel wird Wiesenschaumkrautöl raffiniert, da es im unraffinierten Zustand einen sehr ausgeprägten Geruch aufweist

Anwendungsbereiche

Kosmetik

  • Aufgrund der langkettigen Fettsäuren zieht das Öl nicht tief in die Haut ein, sie bilden jedoch einen schützenden Film ohne abdichtend (okklusiv) zu wirken. Damit ist die feuchtigkeitserhaltende Wirkung des Öls auf der Haut zu erklären
  • Wiesenschaumkrautöl hinterlässt auf der Haut ein seidig glattes nicht fettendes Hautgefühl. Dies und auch sein Einziehverhalten ähnelt dem Jojoba Öl
  • Sehr gut geeignet für normale bis trockene Haut
  • Einsatz als Basisöl in Mischungen mit oxidationsempfindlichen linolensäurereichen Wirkstoffölen, wie z. B. Hagebuttenkernöl, Nachtkerzenöl, Borretschsamenöl
  • Es spreitet nur wenig und eignet sich daher sehr gut für Pflegepräparate am Auge; daneben kann es auch in Haarpflegeprodukten eingesetzt werden

Pharma

  • Verwendung in topischen Applikationen wie z. B. Salben und Cremes

Ihre Ansprechpartner

Downloads

Produkt-Portfolio

Unser Sortiment an natürlichen
Ölen, Fetten und Wachsen

PDF 778 KB

Kosmetik-Portfolio

Unser Kosmetik Sortiment an
Ölen, Fetten und Mehlen

PDF 447 KB

Pharma-Portfolio

Unser Sortiment an
pharmazeutischen Grundstoffen

PDF 1,15 MB


Weltweiter Vertrieb

Jedes Produkt – global verfügbar

Nutzen Sie unsere langjährige Erfahrung in der Organisation und Abwicklung von Lieferungen in viele Länder, mit den gängigsten Transportmöglichkeiten.

Erfahren Sie mehr