Mit dem Rad zur Arbeit für den guten Zweck

25. Oktober 2021 Nachhaltigkeit | Unternehmen

Insgesamt 54 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Henry Lamotte Oils, Henry Lamotte Food und Henry Lamotte Services haben vom 1. Mai bis zum 31. August an der Aktion „Mit dem Rad zur Arbeit“ teilgenommen. Die Radler haben damit etwas Gutes für ihre Gesundheit und die Umwelt getan:

  • Zusammengerechnet saßen sie 1.568 Stunden im Sattel,
  • haben gemeinsam eine Strecke von 35.000 Kilometern zurückgelegt
  • und konnten somit sechs Tonnen CO2 einsparen!

Die langjährige Tradition hat darüber hinaus auch einen wohltätigen Charakter: Pro gefahrenen Kilometer spendet das Unternehmen fünf Cent. In diesem Jahr sind 2.000 Euro für den guten Zweck zusammengekommen. Die Spende überreichte Harald Schiff, Geschäftsführer von Henry Lamotte Services, am 14. Oktober 2021 an die Kinder- und Jugendfarm Bremen. Der Verein bietet Kindern und Jugendlichen aus städtischen Ballungsräumen Freizeitangebote und Erlebnisräume in der Natur.

Mehr über die Kinder- und Jugendfarm erfahren Sie hier.


Zurück zum News-Überblick kommen Sie hier.