• Aprikosenkernöl

Aprikosenkernöl

Charakteristische Eigenschaften

  • Hoher Anteil an Öl- (C 18:1) und Linolsäure (C 18:2)
  • Enthält natürliches Vitamin E
  • Hohe Oxidationsstabilität

Anwendungsbereiche

Lebensmittel

  • Delikates Speiseöl in der Gourmet-Küche
  • Aufgrund seines dezenten Marzipanaromas im Konditorei- und Dessertbereich gerne verwendet
Ansprechpartner
Dennis Torbeck

Dennis Torbeck
Fon: +49  421 5239-46396
Fax: +49  421 5239-46301
E-Mail


Kosmetik

  • Basisöl für empfindliche und reife Haut
  • Wenig fettend, gute Spreitung und schnell einziehend
  • Anwendung z.B. in Anticellulitepräparaten, Antischuppenshampoos, Augenfaltencremes, After-sun-Lotionen, Babypflegepräparaten und Massageölen
Ansprechpartnerin
Barbe Volbert

Barbe Volbert
Fon: +49  421 5239-46331
Fax: +49  421 5239-46376
E-Mail


Hintergrund

Aprikosenkernöl wird aus den Kernen der Aprikose (Prunus armeniaca)gewonnen, welche etwa 40 bis 50 % fettes Öl enthalten. Verbreitungsgebiete sind warmgemäßigte und subtropische Gebiete.

Sie suchen eine bestimmte Qualität? Bitte sprechen Sie uns an!