• Baumwollsaatöl

Baumwollsaatöl

Charakteristische Eigenschaften

  • Hoher Anteil an Linolsäure (C18:2), Ölsäure (C18:1) und Palmitinsäure (C16:0)
  • Reich an natürlichem Vitamin E

Anwendungsbereiche

Lebensmittel

  • Ideal für kalte Speisen, z.B. als Salatöl oder für Vorspeisen
  • Herstellung von Margarine
Ansprechpartner
Dennis Torbeck

Dennis Torbeck
Fon: +49  421 5239-46396
Fax: +49  421 5239-46301
E-Mail


Kosmetik

  • Ideal als Basisöl für viele Formulierungen
  • In Haut- und Haarpflegeprodukten
  • Zur Hautreinigung oder in Augen-Make-up
Ansprechpartnerin
Barbe Volbert

Barbe Volbert
Fon: +49  421 5239-46331
Fax: +49  421 5239-46376
E-Mail


Pharma

  • Als Vitamin E-Quelle
  • Zur Herstellung von retardierten Arzneiformen
  • Bei der Direkttablettierung als Schmier- oder Formentrennmittel
Ansprechpartner
Juri Davidoff

Herr Juri Davidoff
Fon: +49 421 5239-46389
Fax: +49 421 5239-46287
E-Mail


Technik

  • Zur Herstellung von Lederpflegemitteln 
  • In hochwertigen Farben
Ansprechpartner
Arne Schwoge

Arne Schwoge
Fon: +49  421 5239-46333
Fax: +49  421 5239-46375 
E-Mail


Hintergrund

Baumwollsaatöl wird aus den Samen der Baumwollpflanze (Gossypium sp.) gewonnen. Die Baumwolle stammt aus der Familie der Malvengewächse (Malvaceae). Ihre Samen enthalten etwa 15 bis 30 % fettes Öl. Die wichtigsten Anbauländer sind heute Fernost, die USA, Afrika und Europa.

Sie suchen eine bestimmte Qualität? Bitte sprechen Sie uns an!