• Brokkolisamenöl

Brokkolisamenöl

Charakteristische Eigenschaften

  • Sehr hoher Anteil an Erucasäure, einer einfach ungesättigten, langkettigen Fettsäure
  • Enthält Öl- und Linolsäure sowie Gadoleinsäure

Anwendungsbereiche

Kosmetik

  • Vor allem in Haarpflegeprodukten als glanzgebende Komponente und Silikonersatz
  • Zur Gesichtspflege von reifer, fettiger und Mischhaut
  • Auch bestens für die Herstellung von Make-up geeignet
Ansprechpartnerin
Barbe Volbert

Barbe Volbert
Fon: +49  421 5239-46331
Fax: +49  421 5239-46376
E-Mail


Technik

  • Eignet sich als hochwertiger Rohstoff für die Herstellung von Schmiermitteln
  • Als Weichmacher für Kunststoffe und als Entschäumer für Waschmittel
Ansprechpartner
Arne Schwoge

Arne Schwoge
Fon: +49  421 5239-46333
Fax: +49  421 5239-46375 
E-Mail


Hintergrund

Brokkolisamenöl wird durch schonende Pressung aus den feinen Samen des Brokkolis gewonnen. Brokkoli ist eine Gemüsepflanze aus der Familie der Kreuzblütengewächse (Brassicaceae) mit Ursprung im östlichen Mittelmeerraum. Der heutige Anbau findet neben dem Mittelmeerraum auch in Deutschland, Österreich, England und in den USA statt.

Sie suchen eine bestimmte Qualität? Bitte sprechen Sie uns an!