• Lithothamnium calcareum

Lithothamnium calcareum Kalkalge

Charakteristische Eigenschaften

  • Vegan
  • Besonders kalziumreich mit sehr guter Bioverfügbarkeit
  • Hoher Gehalt an Spurenelementen

Anwendungsbereiche

Lebensmittel

  • Pflanzliche Quelle von hochwertigem Kalzium
  • Direkte Verwendung der gemahlenen Alge in Nahrungsergänzungsmitteln
  • Bitte Jodgehalt beachten
Ansprechpartner
Dennis Torbeck

Dennis Torbeck
Fon: +49  421 5239-46396
Fax: +49  421 5239-46301
E-Mail


Kosmetik

  • Einsatz im Wellness- und Thalassobereich aufgrund ihrer reinigenden und absorbierenden Eigenschaften
  • Zur Herstellung von Algenbädern und Badesalzen
  • Als natürlicher Peelingkörper in reinigenden Produkten
Ansprechpartnerin
Barbe Volbert

Barbe Volbert
Fon: +49  421 5239-46331
Fax: +49  421 5239-46376
E-Mail


Veterinär/Tierernährung/Tierpflege

  • Einsatz als Futtermittel zur Supplementierung bei Mangelerscheinungen
Ansprechpartner
Arne Schwoge

Arne Schwoge
Fon: +49  421 5239-46333
Fax: +49  421 5239-46375 
E-Mail


Technik

  • Organischer Dünger in der Landwirtschaft
Ansprechpartner
Arne Schwoge

Arne Schwoge
Fon: +49  421 5239-46333
Fax: +49  421 5239-46375 
E-Mail


Hintergrund

Lithothamnium calcareum wird auch als Rotalge oder Kalkalge bezeichnet, man findet sie vor der bretonischen Küste, am Mittelmeer, in Skandinavien und in Irland. Sie gehört zur Familie der fossilen Rotalgen. Nach dem Absterben sinkt sie zum Meeresboden und mineralisiert. Dieses Meeressediment wird nach der Ernte zu einem feinen, weißen Pulver verarbeitet.

Sie suchen eine bestimmte Qualität? Bitte sprechen Sie uns an!