• Palmöl

Palmöl

Charakteristische Eigenschaften

  • Hoher Anteil der beiden Fettsäuren Palmitinsäure (C 16:0)
    und Ölsäure (C 18:1)
  • Feste Konsistenz bei Raumtemperatur, Schmelzpunkt bei 33 bis 39 °C
  • Reich an natürlichem Vitamin E
  • Rohes Palmöl hat aufgrund des hohen Carotingehaltes eine orangerote Farbe, die durch Raffination entfernt wird
  • Palmöl kann durch Fraktionierung in Produkte verschiedener Schmelzbereiche getrennt werden

Anwendungsbereiche

Lebensmittel

  • Optimal zum Braten, Kochen und Frittieren
  • Zur Herstellung von Margarine, Shortenings und Süßwaren
  • Verarbeitet in Fertigprodukten
Ansprechpartner
Dennis Torbeck

Dennis Torbeck
Fon: +49  421 5239-46396
Fax: +49  421 5239-46301
E-Mail


Kosmetik

  • Verarbeitung in Seife oder zur Anreicherung von Hautpflegecremes
  • Palmöl glättet die Haut, hält Feuchtigkeit zurück und schützt vor UV-Strahlen
Ansprechpartnerin
Barbe Volbert

Barbe Volbert
Fon: +49  421 5239-46331
Fax: +49  421 5239-46376
E-Mail


Pharma

  • In der Pharmaindustrie wird Palmöl als Basis für verschiedene topische Anwendungen verwendet
Ansprechpartner
Juri Davidoff

Herr Juri Davidoff
Fon: +49 421 5239-46389
Fax: +49 421 5239-46287
E-Mail


Veterinär/Tierernährung/Tierpflege

  • Als Bestandteil in Tierfutter
Ansprechpartner
Arne Schwoge

Arne Schwoge
Fon: +49  421 5239-46333
Fax: +49  421 5239-46375 
E-Mail


Technik

  • Verwendung zur Herstellung von Kerzen und Waschmittel
  • Herstellung von Laurinsäure als Grundstoff für Tenside
Ansprechpartner
Arne Schwoge

Arne Schwoge
Fon: +49  421 5239-46333
Fax: +49  421 5239-46375 
E-Mail


Hintergrund

Palmöl wird aus dem Fruchtfleisch der Ölpalme (Elaeis guineesis) gewonnen, die zur Familie der Palmengewächse (Arecaceae) zählt. Sie können eine Höhe von bis zu 30 Metern erreichen. Die Fruchtstände haben ein Gewicht von bis zu 30 Kilogramm und werden kontinuierlich über das gesamte Jahr geerntet. Ursprünglich in Afrika beheimatet, sind die Hauptanbaugebiete heute Indonesien und Malaysia.

Sie suchen eine bestimmte Qualität? Bitte sprechen Sie uns an!

Nachhaligkeit

Wir sind Mitglied der Organisation RSPO ( Roundtable on Sustainable Palm Oil). Durch eine RSPO-zertifizierte Produktion wird der nachhaltige Anbau von Palmöl gefördert. Die gesamte Lieferkette von der Plantage bis zur Herstellung von Endverbraucherprodukten ist zertifiziert. Die Henry Lamotte Oils GmbH steht in dieser Kette als Importeur und Abfüller für Großgebinde der weiterverarbeitenden Industrie zur Verfügung.

Check our progress at www.rspo.org