• Palmstearin

Palmstearin

Charakteristische Eigenschaften

  • Palmstearin ist eine hochschmelzende Fraktion aus Palmöl mit einem hohen Anteil an gesättigter Palmitinsäure (C16:0)
  • Weitere vorherrschende Fettsäure ist Ölsäure (C18:1)
  • Feste Fraktion des Palmöles mit einem Schmelzpunkt > 45 °C

Anwendungsbereiche

Lebensmittel

  • Verwendet in Lebensmittelformulierungen, bei denen ein Anteil an festem Fett als Konsistenzgeber oder eine bestimmtes Schmelzverhalten benötigt wird
  • Durch Mischungen mit ungesättigten pflanzlichen Ölen kann der Anteil an festem Fett eingestellt werden
  • Verwendung bei der Herstellung von Margarinen und Shortenings
  • Kann als Equivalent für Kakaobutter (CBE) verwendet werden
Ansprechpartner
Dennis Torbeck

Dennis Torbeck
Fon: +49  421 5239-46396
Fax: +49  421 5239-46301
E-Mail


Veterinär/Tierernährung/Tierpflege

  • Verwendet in Futtermitteln, bei denen ein Anteil an festem Fett als Konsistenzgeber oder eine bestimmtes Schmelzverhalten benötigt wird
  • Durch Mischungen mit ungesättigten pflanzlichen Ölen kann der Anteil an festem Fett eingestellt werden
  • Verwendung als umhüllende Schutzschicht bei speziellen Futtermitteln, um wertvolle Inhaltsstoffe zu schützen und eine definierte Freisetzung sicherzustellen
Ansprechpartner
Arne Schwoge

Arne Schwoge
Fon: +49  421 5239-46333
Fax: +49  421 5239-46375 
E-Mail


Technik

  • Palmstearin findet Verwendung bei der Herstellung von Kerzen
Ansprechpartner
Arne Schwoge

Arne Schwoge
Fon: +49  421 5239-46333
Fax: +49  421 5239-46375 
E-Mail


Hintergrund

Palmstearin wird aus dem Fruchtfleisch der Ölpalme (Elaeis guineesis)gewonnen, die zur Familie der Palmengewächse (Arecaceae) zählt. Mittels physikalischer Fraktionierung und anschließender Filtration werden aus dem raffiniertem Palmöl eine Oleinphase und eine Stearinphase separiert. Ursprünglich in Afrika beheimatet sind die Hauptanbaugebiete heute Indonesien und Malaysia.

Sie suchen eine bestimmte Qualität? Bitte sprechen Sie uns an!

Nachhaltigkeit

Wir sind Mitglied der Organisation RSPO ( Roundtable on Sustainable Palm Oil). Durch eine RSPO-zertifizierte Produktion wird der nachhaltige Anbau von Palmöl gefördert. Die gesamte Lieferkette von der Plantage bis zur Herstellung von Endverbraucherprodukten ist zertifiziert. Die Henry Lamotte Oils GmbH steht in dieser Kette als Importeur und Abfüller für Großgebinde der weiterverarbeitenden Industrie zur Verfügung.

Check our progress at www.rspo.org