• Sojaöl

Sojaöl

Charakteristische Eigenschaften

  • Hoher Anteil an Ölsäure, der Omega-6-Fettsäure Linolsäure
    und der Omega-3-Fettsäure alpha-Linolensäure
  • Enthält Lecithin, Provitamin A und Phytosterine
  • Reich an natürlichem Vitamin E

Anwendungsbereiche

Lebensmittel

  • Als Salatöl, zum Backen, Braten und Frittieren
  • Als Grundlage für Margarine, Mayonnaise und Fertigprodukte
  • Zur Verbesserung der Sofortlöslichkeit als Emulgator in Instantprodukten
  • In der Schokoladenherstellung zur Verbesserung der Fließeigenschaften
  • Zur Volumenverbesserung und Verlängerung der Haltbarkeit in Backwaren
Ansprechpartner
Dennis Torbeck

Dennis Torbeck
Fon: +49  421 5239-46396
Fax: +49  421 5239-46301
E-Mail


Kosmetik

  • Als Basisöl für Wirkstofföle wie z.B. Karottenöl oder für Badeöle
  • Hautglättend, rückfettend und feuchtigkeitsbindend
  • Dient als Wirkstoffträger für lipidlösliche Pflanzeninhaltsstoffe und Vitamine
Ansprechpartnerin
Barbe Volbert

Barbe Volbert
Fon: +49  421 5239-46331
Fax: +49  421 5239-46376
E-Mail


Pharma

  • Als Hilfsstoff zur Herstellung von parenteralen Nährlösungen verwendet
  • Bestandteil von Diätika und Roborans
  • In Pharmazeutika zur Behandlung von Erkrankungen des zentralen Nervensystems 
Ansprechpartner
Juri Davidoff

Herr Juri Davidoff
Fon: +49 421 5239-46389
Fax: +49 421 5239-46287
E-Mail


Veterinär/Tierernährung/Tierpflege

  • Ideal als Rohstoff für Tierfutter
Ansprechpartner
Arne Schwoge

Arne Schwoge
Fon: +49  421 5239-46333
Fax: +49  421 5239-46375 
E-Mail


Technik

  • In der Farbenindustrie
  • Zur Herstellung von Farben, Firnissen und Druckerfarben
Ansprechpartner
Arne Schwoge

Arne Schwoge
Fon: +49  421 5239-46333
Fax: +49  421 5239-46375 
E-Mail


Hintergrund

Sojaöl wird aus der Sojabohne (Glycine max) gewonnen, einer einjährigen Nutzpflanze aus der Familie der Hülsenfrüchtler, die sich besonders durch ihren hohen Anteil an Eiweiß (ca. 30 bis 50 %) und Öl (ca. 15 bis 20 %) auszeichnet. Ursprünglich in Südostasien heimisch liegen die heutigen Hauptanbaugebiete in den USA, Brasilien und Argentinien.

Sie suchen eine bestimmte Qualität? Bitte sprechen Sie uns an!