• Wollfette

Wollfette

Wollfett ist eine wachsartige Substanz, die von den Talgdrüsen der Schafhaut abgesondert wird und die Wollfasern schützend überzieht. Zurückgewonnen wird sie aus den Waschwassern der geschorenen Wolle. 

In der Kosmetik dienen Wollfett und seine Derivate vor allem als Rückfetter mit hoher Wasseraufnahmefähigkeit. So ist es Bestandteil von Nähr-, Fett-, Hand- und Nachtcremes, Lippenstiften, Shampoos etc. Wir bieten pharmazeutische Qualitäten an, die einer zusätzlichen Hochvakuumdestillation unterzogen werden, um höchste Ansprüche unserer Kunden zu erfüllen.