Allgemeine Marktlage

Die Preise für pflanzliche und maritime Öle und Spezialitäten sind generell von Seitwärtsbewegungen geprägt. Die weltweite Vernetzung zwischen Angebot und Nachfrage sogt weiterhin für diese Balance. Allerdings sind Abweichungen zu beachten, z.B. beim Sesamöl wegen knapper Ernten oder bei Hanföl auch wegen erheblicher Nachfrage.

Farb-und Aromastoffe entwickeln sich zurzeit unterschiedlich. So verhält sich beispielsweise Paprikaoleoresin unproblematisch während Ingweroleoresin knapp und teuer ist.

Für Einzelheiten sprechen Sie uns gern an!

Stand: Oktober 2018