Öl des Monats

Pflaumenkernöl

Dieses Öl ist reich an natürlichem Vitamin E und hat eine hohe Oxidationsstabilität. Es wird aus den Kernen der Pflaume durch mechanische Pressung  gewonnen. Der Ölgehalt der Kerne liegt zwischen 40 und 50 %.

Durch seine natürliche Marzipannote eignet sich Pflaumenkernöl  ideal zum Aromatisieren von Süßspeisen und Desserts, zum Verfeinern von Konfitüren, fruchtigen Cocktails, Speiseeis und Gebäck aber auch für Saucen und Dressing. 

In der Kosmetik wird das Pflaumenkernöl durch seinen hohen Gehalt an Ölsäure geschätzt, da es tief in die Haut einzieht und so das tiefe Eindringen von kosmetischen Wirkstoffen erleichtert.  Es ist ein mildes und vielseitiges Basisöl und besonders in der Babypflege und für empfindliche Haut geschätzt. 

Rezept des Monats

Birnenkuchen mit Pflaumenkernöl

Zutaten: 

  • 4 Birnen
  • 2 Eier
  • 150 g Mehl
  • 100 g Zucker
  • 100 ml Milch
  • 3 EL Pflaumenkernöl
  • 2 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz

Zubereitung:
Den Zucker, die Eier und das Salz zusammen in einer Schüssel verrühren bis die Masse schaumig ist. Das Mehl und Backpulver zugeben und langsam das Pflaumenkernöl und die Milch zugießen.Die geschälten Birnen in feine Spalten schneiden. Dann die Hälfte des Teiges in eine gefettete Backform geben und die Birnenspalten gleichmäßig darauf verteilen. Danach den restlichen Teig auf die Birnen verteilen. Bei ca. 180 °C ca. 40 Min. backen.

Wir wünschen einen fruchtigen Appetit!

Okober 2018

PDF 350 KB